Bei uns nicht nur im Büro

Wie viele unserer Patienten und deren Begleitungen schon wissen, haben wir das Glück (also für uns 😉 ) unsere Hunde jeden Tag mit ins Büro/ in die Praxis nehmen zu können.

Heute, am 22.06.2018, ist der internationale Bürohunde-Tag!

Bei wissenschaftlichen Studien wurde herausgefunden, dass Hunde den Blutdruck senken und das kommunikative Miteinander fördern. Und wenn alle Beteiligten im Büro damit einverstanden sind und der Hund eine Grunderziehung genossen hat, steht dem, für das Betriebsklima förderlichen, Bürohund auch nichts im Weg.

Bei uns ist es sogar so, dass 3 Hunde unser Betriebsklima und auch die Laune unserer Patienten heben. Zum Hunde-Team gehören Alina, Ella und Nala. Wer mehr über die Arbeit von den Dreien erfahren möchte kann gerne hier auf unsere Homepage die Seite “tierische Unterstützung” aufrufen.

Wenn ihr das auch in euren Büros dem Chef vorschlagen wollt, kann der Bundesverband Bürohund e.V. sehr gute Hilfestellungen bei der Vorstellung und Eingliederung geben. Weitere Info’s bekommt ihr hier!